1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
>>

21273_p.jpg 21269_p.jpg 21271_p.jpg 21270_p.jpg 21272_p.jpg 21268_p.jpg

Ein neuer Studiosklave wird von Miss Jane auf seine Tauglichkeit geprüft. Bevor er für weitere Videos wiederkommen darf muss er diesen Test zur Zufriedenheit von Miss Jane überstehen. Jane entschließt sich für Trampling. Der Sklave hat unter der Last ihrer Heels und den Stacheln sehr zu kämpfen, aber er erduldet tapfer diese schmerzhafte Prozedur. Jane ist vorerst zufrieden und erlaubt seine weitere Verwendung als Studiosklave.



21351_p.jpg 21350_p.jpg 21349_p.jpg 21348_p.jpg 21347_p.jpg 21346_p.jpg

Lady Chantal, Miss Jane und Lady Domi trampeln in der Schulklasse auf ihrem Opfer herum. Sein Maul ist am schreien worauf hin ihm die Ladys anrotzen und sich über seine Schmerzen amüsieren.



21296_p.jpg 21293_p.jpg 21292_p.jpg 21297_p.jpg 21291_p.jpg 21294_p.jpg

Eine lebende Fußmatte nimmt es wie es kommt, nicht immer haben die Girls nur Sneaker oder flache Stiefel an den Füßen. Heute hat Miss Jane ihr Sexy Outfit an, an ihren Füßen trägt sie spitze High Heels und Gnade kennt sie sowieso keine. Ganz im Gegenteil, sie genießt es der Fußmatte ihre Absätze richtig ins Fleisch zu drücken, dabei grinst sie und sagt ``was denn, tut das etwa weh?’’. Sie kratzt mit den Heels über seine Haut und hinterlässt neben den tiefen Löschern der Heels auch heftige Kratzer. Der Sklave leidet, aber das ist vollkommen Ok, schließlich wurde er dafür geboren.



21250_p.jpg 21249_p.jpg 21252_p.jpg 21251_p.jpg 21253_p.jpg 21254_p.jpg

Zwei Wochen ist es her das Jane ihre Schuhe das letzte mal sauber geleckt wurden, inzwischen sind sie schon wieder etwas staubig und an den Sohlen klebt ein wenig Straßendreck. Ihr Sklave leckt nun so gut er kann alles weg aber Jane findet noch etwas Dreck. Das geht so gar nicht meint sie und bestraft den Loser. Er muss seinen Schwanz auf den Tisch legen und schmerzhaft erdulden das Jane sich mit ihren Schuhen direkt drauf stellt. Immer wieder crusht sie seinen Schwanz der schon völlig wund von dieser brutalen Bestrafung ist. Das kümmert Jane aber wenig, sie sagt das es die gerechte Strafe für diesen Loser ist.



21125_p.jpg 21123_p.jpg 21126_p.jpg 21124_p.jpg 21121_p.jpg 21122_p.jpg

Jane und Chantal müssen sich während einer ausfallenden Unterrichtsstunde die Zeit vertreiben. Sie bemalen die Tafel wobei ihr Sklave unter ihren High Heels liegen muss, die Tafel ist etwas zu hoch für die beiden eingestellt. Interessieren tun sich die Girls nur für ihre Bilder, das ihre Absätze schmerzhaft in den Sklaven einsinken kümmert sie wenn überhaupt nur wenig, sie finden es eher belustigend und sein Gestöhne stellt Chantal ab in dem sie sich einfach auf sein Gesicht stellt.



21242_p.jpg 21246_p.jpg 21243_p.jpg 21241_p.jpg 21244_p.jpg 21247_p.jpg

Brutal setzt Miss Jane ihre Nikes ein, sie trampelt und springt auf dem lebenden Teppich herum bis sie völlig verschwitzt ist. Egal was sie dabei erwischt, sein Gesicht oder sein Schwanz, er muss schmerzhaft erdulden wie sie sich auf ihm auspowert.



21140_p.jpg 21136_p.jpg 21139_p.jpg 21135_p.jpg 21138_p.jpg 21137_p.jpg

Die Männlichen Teilnehmer sind natürlich für den Maso Teil zuständig. Die Girls suchen sich aus wem sie quälen, wer aufgerufen wird muss sich fügen. Trampling, spitting, ballbusting, shoe cleaning.



21160_p.jpg 21161_p.jpg 21159_p.jpg 21157_p.jpg 21156_p.jpg 21158_p.jpg

Die Sklaven haben ihre Hände flach auf den Tisch zu legen damit die Girls darauf rum trampeln können. Brutal drehen sie dabei auf der Stelle, das Profil ihrer Sohlen sorgt für unangenehmen Schmerz, aber niemand darf seine Hand weg ziehen.



21096_p.jpg 21101_p.jpg 21098_p.jpg 21103_p.jpg 21100_p.jpg 21099_p.jpg

Jane macht es sich bei einem Waldspaziergang auf einen liegenden Baum gemütlich, ihre dreckigen Sneaker soll derweil ihr Sklave sauber lecken. So viel Dreck kann er in der kurzen Zeit gar nicht schlucken, daher beschließt Jane ihm als Fußabtreter zu verwenden. Sie spring brutal auf ihm rum, wischt und tritt ihre Schuhe so heftig auf dem Sklaven ab das dieser laut vor Schmerzen schreit. Das stört sie aber nicht im geringsten, Hauptsache ihre geliebten Nike Air Max werden wieder schön sauber.



20987_p.jpg 20990_p.jpg 20988_p.jpg 20992_p.jpg 20991_p.jpg 20989_p.jpg

Ein Sklave darf unter unseren high heels liegen und leiden. Ich stelle mich mit beiden Absätzen direkt auf seine Nippel und verbiete ihm sich zu bewegen oder meine heels mit den Händen zu berühren, zwischendurch bekommt er unsere Rotze zu saufen. Auch Domi setzt ihre Heels geschickt ein um ihm ein Paar Schreie zu entlocken. Der Kleine weis gar nicht wo hin mit sich, dabei sind wir doch gar nicht schwer, wir belasten doch nur unsere heels so als ständen wir ganz normal auf dem Fußboden. So ein Loser, schreit er doch am Ende nach seiner Mutti damit wir aufhören *Smile*.



21015_p.jpg 21018_p.jpg 21019_p.jpg 21016_p.jpg 21020_p.jpg 21017_p.jpg

Unter den Sneakern von Miss Jane und Lady Chantal will keiner gerne liegen der nicht Schmerzgeil ist. Aber wie das Leben so spielt kann man es sich nicht immer aussuchen. Die beiden Ladys werden richtig wütend als sie merken das der Sklave diese Tortur nicht aushält, da reissen sie ihm die Sackhaare aus und stopfen sie in sein Maul während er weiter getreten und getrampelt wird.



20903_p.jpg 20906_p.jpg 20907_p.jpg 20902_p.jpg 20904_p.jpg 20905_p.jpg

Einer unserer Sklavenhobbyhuren geht regelmaeßig fuer uns anschaffen und liefert das verdiente Geld schoen bei uns ab, aber nicht dieses mal. Da kommt der Hartgeldstricher tatsaechlich ohne Geld zurueck und versucht sich mit seinem bloeden Gestammel und bloeden Ausreden raus zu reden. Aber nicht mit uns, nach einer anstaendigen Abreibung aus trampling, kicking, face slapping und vielen anderen Gnadenlosen Misshandlungen wird er es wohl in Zukunft nicht mehr wagen ohne das geforderte Geld an zu kommen.



20965_p.jpg 20966_p.jpg 20969_p.jpg 20967_p.jpg 20968_p.jpg 20972_p.jpg

Vollwertiges trampling findet nicht nur auf dem Körper statt, wer unter unsere Schuhe kommt muss auch damit leben das wir uns mit vollen Gewicht in seine Fresse stellen. Egal ob dabei seine Nase geplättet wird, das muss er ertragen können. Na wie gefällt es dir wenn sich ein Girl mitten in deine Fresse stellt ?



20897_p.jpg 20896_p.jpg 20900_p.jpg 20899_p.jpg 20898_p.jpg 20895_p.jpg

Da laesst man sein kleines Sklavenkriechtier nur mal ein paar Minuten alleine wird das von dem Nichtsnutz gleich wieder ausgenutzt. Ich kam zurueck und erwischte ihn tatsaechlich dabei wie er statt meine Heels zu Putzen sich an ihnen rieb und sich geil machte. Dieses unzuechtige Verhalten hab ich meinem Sklavenhund natuerlich sofort ausgetrieben. Meine Naegel bekam er zur spueren, auch gnadenloses trampling, kicking und stomping bis er wimmerte und heulte. Aber keine Gnade ließ ich walten, immer tiefer bohrten sich meine Naegel sich in sein nutzloses Sklavenfleisch und war kurz vor dem Zusammenbruch als ich von ihm abließ und ihn in seinem Schweiß und Traenen liegen ließ. An meinen Heels wird er sich wohl so schnell nicht mehr vergehen, lach!



20976_p.jpg 20977_p.jpg 20979_p.jpg 20974_p.jpg 20978_p.jpg 20975_p.jpg

Sneaker trampling der besonderen Art. Die Girls laufen mit ihren Sportschuhen von einem Gesicht zum anderen, einfach durch die Fresse und wieder zurück. Sie springen auf beide Sklaven herum, treten sie und bekommen dann Lust die beiden richtig zu quälen. Gemeine Befehle müssen befolgt werden wobei sich Jane, Chantal und Domi köstlich amüsieren und sie weiterhin heftig trampeln und vollrotzen.



20794_p.jpg 20795_p.jpg 20792_p.jpg 20796_p.jpg 20797_p.jpg 20793_p.jpg

Nicht nur das High Heels unter voller Belastung ohnehin schon sehr schmerzhaft sind, Chantal positioniert ihre auch noch direkt auf seine Nippel wo es qualvoller kaum noch sein kann und verlangt das er es leidend erträgt. Jane lässt derweil die Peitsche zischen, zusammen trampeln und peitschen beide Girls auf ihm ein solange sie Spass daran haben.



20836_p.jpg 20838_p.jpg 20840_p.jpg 20835_p.jpg 20837_p.jpg 20839_p.jpg

Er hatte noch eine Rechnung bei den Girls offen, für sein freches Mundwerk bei einer spitting Session zuvor muss er nun schmerzhaft bezahlen. Lady Chantal, Miss Jane und Lady Domi lassen den Wicht unter ihren High Heels leiden, abwechselnd trampeln die drei auf seinen nackten Körper herum bis er sich entschuldigt.



20761_p.jpg 20765_p.jpg 20759_p.jpg 20760_p.jpg 20764_p.jpg 20762_p.jpg

Lebt er noch oder klebt der Rest von ihm an ihren schweren groben Stiefeln? Jane tobt auf dem Sklaven mit voller härte herum, sie springt so hoch sie kann, es wird mit voller Wucht aufgestampft und das es ihr völlig egal ist wie es ihren lebenden Teppich dabei geht zeigt sie deutlich indem sein jammern und schreien einfach ignorierend überhört wird. Sie läuft auf ihm herum, egal ob nun sein Schädel oder seine Hände im Weg sind... auf alles wird rumgetreten, so wie es eben auf jeden gewöhnlich Teppich gemacht wird. Das grobe Profil hinterlässt dabei deutliche abnutzungsspuren, der Teppich wird nun einige Wochen zum regenerieren brauchen. trampling very hard



20756_p.jpg 20757_p.jpg 20753_p.jpg 20754_p.jpg 20755_p.jpg 20752_p.jpg

Wie man sich als Teppich fühlt auf dem keinerlei Rücksicht genommen wird durfte ein Sklave von Miss Jane und Lady Chantal herausfinden. Beide Girls trampeln auf ihm herum, egal ob Hände. Kopf oder Genitalien, den Girls ist es völlig egal was sie zertreten. Er ist nur ein etwas lauter Teppich der alles zu erleiden und auch als Rotze schlucker zu dienen hat.



20519_p.jpg 20518_p.jpg 20520_p.jpg 20521_p.jpg 20517_p.jpg 20516_p.jpg

Da liegt er nun, wehrlos in der Facebox eingeklemmt den Girls zu Füßen. Chantal und Jane nutzen seine Fresse als Spucknapf und zur Säuberung ihrer dreckigen Sneaker Sohlen. Beide trampeln auf seinen Schädel herum und wischen ihre Sohlen an seiner Zunge die er herausstrecken muss. Chantal macht es genauso als läge dort nur ein Scheuerlappen, brutal scheuert sie mit dem Profil über seine Zunge. Dabei wird ihm immer wieder ins Maul gerotzt und Jane ihre total dreckigen Sohlen werden sogar wieder sauber. Der Fußabtreter funktioniert sehr gut, er muss auch das gesamte Gewicht der Girls aushalten die sich lange Zeit direkt drauf stellen. Seine Haut spiegelt anschließend perfekt das gezackte Muster der Superstars Sohlen wieder. Der Abdruck ist so tief das er noch stundenlang zu sehen war. Begraben unter ihren Sohlen hatte er kaum atmen können, aber das war den Girls völlig egal, sie standen einfach in seinem Gesicht und haben sein Klagen ignoriert.



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
>>